XIII basiert auf einer belgischen Comic-Serie aus den 80er Jahren mit dem gleichen Namen. Die Story drehte sich über einen Soldaten der Amnesie hat, der am Brighton Beach mit nichts außer einem Schlüssel und einem merkwürdigen Tattoo erwacht. Er wurde auch beschuldigt, den Präsidenten der USA getötet zu haben, was die Untersuchung seiner Vergangenheit und die Klärung seines Namens zu einer heiklen Mission macht. Storytechnisch ist es kein Meisterwerk, aber die Cel-Shading Grafik und die Comic Pop Up Panels machen was her.

Quelle: Ubisoft

Erscheinen wird es am 13. November für Xbox One, PlayStation 4, Switch und dem PC. Früher brachte der Publisher Ubisoft das Spiel raus, aber der Remake kommt von dem Publisher Microïds!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein