Es kommen immer mehr Xbox 360 Spiele optimiert für die Xbox One X raus, aber wie schafft das Microsoft?

Die Frage stellen sich einige User, aber keiner hat bis jetzt Nachgefragt! Bis jetzt, denn der Twitter User @Sam_Woodforth hat dies Nachgefragt. Er wollte nämlich wissen wie Microsoft das bei Fable Anniversary geschafft hat. Dieser Titel ist seit kurzen ein Xbox One X Enhanced Titel, obwohl Lionhead Studios geschlossen ist.

Daraufhin hat Phil Spencer persönlich die Zeit genommen und erklärte dem Twitter User wie Sie das geschafft haben. Demnach muss kein Entwickler Hand anlegen, solange das Spiel gut programmiert wurde. Dies schafft Microsoft ganz alleine durch das Programmieren des Emulators. Durch das Programmieren vom Emulator, gibt er dem Spiel eine Darstellungsmöglichkeit vorraus. Dadurch übernimmt die Spieleengine alles komplett alleine und rendert die Grafik in die entsprechende Auflösung. Das war es auch schon!

 

<


Zocken ist mein Leben und das schon viele Jahre. Nebenbei bin ich auch ein große Football (Seattle) und Amerika Fan.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein