Im Netz sind nun die angeblichen Inhalte der Präsentation geleakt worden! Diese informationen stammen von den Kollegen generacionxbox, dazu soll der verifizierte Admin Leocarian aus dem Forum Reset Era, diese Inhalte ebenfalls gehört haben.

Der Insider versichert, dass es einige Abweichungen davon geben kann, aber es scheint nicht groß zu sein.

Die Spiele von der Präsentation!

Die E3 2019 Präsentation von Xbox, würde mit einem neuen Trailer von der PC Version von Halo The Master Chief Collection anfangen. Dort möchte man zeigen, dass es kein einfacher Port ist, sondern komplett angepasst wurde.

Das war aber nicht alles von Halo was Sie zeigen werden, denn im Anschluss wird auch ein Gameplay, sowie ein Release Datum von Halo Infinite veröffentlicht. Der Release soll somit 2020 sein und direkt als Starttitel für die Scarlett dienen.

Nach Halo soll es direkt mit dem nächsten großen Flaggschiff weiter gehen. Gears 5 und Gears Tactics bekommen für dieses Jahr einen genauen Release Termin und diese sollen früher erscheinen als wir denken.

Dann hätten wir mehr Gameplays von Battletoads und Ori und dem Willen der Wisps, die ihre Ankunft in diesem Jahr bestätigen. Ein neues DLC zu Sea of Thieves wird auch gezeigt. In der Konferenz der Redmonds wird das neue Spiel von Wicks of Piranha Bytes vorgestellt, es wird jedoch nicht angegeben, ob es exklusiv für Xbox wäre oder nicht.

Es werden auch wieder Weltpremieren gezeigt und einige Teaser zu neuen IP´s. Die erste Weltpremiere soll der Reboot von Dino Crisis werden, was aber erst 2020 erscheinen wird. Eine weitere wäre dann ein neues Splinter Cell Spiel. Diese werden sicherlich nicht Xbox Exklusiv sein, sondern nur bei Xbox vorgestellt.

Ab jetzt wird es aber Exklusiv, denn Playground Games zeigt einen Vorgeschmack zu dem neuen Fable was Sie Entwickeln. Eine neue IP von Ninja Theorie mit dem Namen „Bleeding Edge“ wird vorgestellt und Rare zeigt einen Teaser zu einer neuen IP für die Scarlett.

Microsoft hätte auch neue Studien erworben und in dieser E3 angekündigt, hat aber keine Hinweise darauf gegeben, was sie sind. Einer von ihnen sagt, es sei ziemlich offensichtlich, will es aber nicht verraten.

Konsolen, Xbox Live und Dienste!

Während der Show kündigt Microsoft natürlich auch die Scarlett an, neue Funktionen für Xbox Konsolen im Allgemeinen und Xbox Live. Es soll auch etwas Zeitraum drin sein für Project xCloud.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein