DiscordXbox
Quelle: Xbox

Heute gab es eine gute Ankündigung von Microsoft. Es gibt eine Zusammenarbeit zwischen Xbox und Discord.

Mit dieser Zusammenarbeit, hat sich Xbox was sehr gutes an Land gezogen. Endlich können die PC Spieler und Xbox  zusammen Quatschen über den beliebten Dienst von Discord und sehen was gerade Ihre Freunde so zocken. Dies ging natürlich vorher auch über die Xbox App, aber diese wollen natürlich PC Spieler nicht unbedingt benutzen und mit Discord hat man mehr Möglichkeiten. Es ist ein Teil vom Xbox Team, Spielern mehr Auswahlmöglichkeiten zu bieten, wie und wo Sie wollen. Immerhin bekommen immer mehr Spiele Cross Play!

Discord wurde sehr schnell beliebt, denn es ist eine perfekte Aus­weich­mög­lich­keit zu Teamspeak. Dazu ist es komplett kostenlos und jeder kann einfach einen Channel herstellen, was so gesehen ein Server bei Teamspeak ist, der aber im Monat kostet. Natürlich kann man wie bei Skype auch Private Voice Chats starten und man sieht was Freunde gerade spielen, so wie bei Steam.

XboxprofilDiscord
Quelle: Xbox

Wie wird es funktionieren?

Von der Xbox One: Als Xbox Insider, wird Discord bald in der Vorschau erscheinen. Hier habt ihr die Option, euer Xbox Live-Konto direkt von eurer Xbox One mit eurem Discord-Konto zu verknüpfen, das Update wird bald für die breitere Xbox-Community verfügbar sein. Öffnet auf der Xbox One das Menü Kontoeinstellungen und wählt „Verknüpfte soziale Konten“ aus. Hier seht ihr eine neue Option zum Verknüpfen eures Discord-Kontos. Sobald ihr euren eindeutigen Code von der Xbox erhalten habt, öffnen ihr die Discord-App und fügt den Code auf der Registerkarte Verbindungen ein.

xboxconect
Quelle: Xbox

Vom PC: In der Diskord-App auf dem PC oder einem mobilen Gerät wird in den nächsten Wochen eine Option angezeigt, mit der ihr euer Xbox-Konto über die Registerkarte „Verbindungen“ unter „Nutzereinstellungen“ mit eurem Discord-Konto verknüpfen könnt. Klickt auf die Option Xbox Live und meldet euch in eurem Konto an. Nachdem ihr die Berechtigung aktiviert habt, werden eure Konten verknüpft.

 

PC Setting Discord
Quelle: Xbox

Nachdem ihr diese einfachen Schritte ausgeführt habt, werden eure Konten verknüpft und eure Xbox Live-Spielpräsenz kann über Discord geteilt werden, sodass Freunde und Nutzer auf den Discord-Servern sehen können, was ihr auf Xbox Live spielt.