Phil Spencer

Die Xbox hat eine Menge von unterschiedliche IPs, die die Leute lieben, aber nicht benutzt werden. Dazu gehört MechAssault, die zufällig die Serie ist, die Phil Spencer gerne wiedersehen würde.

Während eines Interviews im IGN-Podcast, fragte der Chefredakteur Ryan McCaffrey Spencer, welche ruhenden IPs er persönlich gerne wiedersehen würde. Darauf hin sagte Phil Spencer: „Mech“, wobei er sich auf MechAssault bezog.

Mech ist vom Standpunkt der Rechte aus gesehen ein wenig unordentlich, da einige andere Entwickler an Spielen arbeiten. Aber wenn ich an MechAssault und an der IP allgemein denke, das Jordan mit der FASA erstellt hat, wie Crimson, Shadowrun, Mech und andere, dann hat es einfach sehr tiefe und wirklich reichhaltige Geschichten und Charaktere, in denen man spielen kann. Ich denke, es wäre wirklich cool, wenn wir irgendwann einmal etwas mit Mech machen könnten.

Wie in McCaffreys Frage ausgeführt, ist dies alles hypothetisch und deutet nicht darauf hin, dass es zukünftige MechAssault Spiele geben würde. Spencer sagt auch, dass er sich etwas ausgesucht hat, an dem sie nicht arbeiten, nur damit es nicht so aussieht, als würde er einen Neuzugang in der Serie veralbern.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein