Sonntag, Juli 25, 2021
- Werbung -

Wird der Breaking Bad Schauspieler, Giancarlo Esposito, in Far Cry 6 mitspielen?

- Werbung -

Obwohl es von Ubisoft noch keine offizielle Bestätigung gibt, gibt es schon Gerüchte, dass Far Cry 6 bald angekündigt wird. Das ist aber noch nicht alles, denn wir wissen wohl auch schon einen der Akteure der im Spiel auftreten wird.

Giancarlo Esposito, der in Breaking Bad and Better Call Saul“den zurückhaltenden Psychopathen Gus Fring spielt, erwähnte kürzlich, dass er bei einem Videospiel mit machen würde, als er eine Frage über das Schauspielern in effektlastigen Shows wie dem Mandalorianer beantwortete.

It started with Mandalorian, and this video game I did, which is going to be huge and I can’t really mention, with [me] doing this new style of acting.

Als das obige Zitat die Runde machte, haben die allgemein verlässlichen Leute von Gamereactor einen Artikel veröffentlicht, in dem es hieß, dass das Spiel, von dem Esposito sprach, Far Cry 6 sei. Der Artikel wurde inzwischen gelöscht, aber das Internet vergisst nichts!

Game-Reactor-FarCryFing
Bildquelle: GameReactor

Natürlich sollte man das mit Vorsicht genießen, bis es eine offizielle Ubisoft Ankündigung gibt, aber es sieht definitiv so aus, als würde Far Cry 6 bald angekündigt werden. Dazu würde Esposito perfekt ins Franchise rein passen, als großer Bösewicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- Werbung -
Stilu2k6https://gamenite.de
Früher war alles besser! Das sagt man ja sehr gerne, aber die Zukunft bringt genauso vieles, was dann als „früher“ gilt. Als ich meine erste Konsole bekommen hab, war ich total glücklich. Ich erinnere mich sehr gerne zurück, als ich mit 3 Jahren meinen Super Nintendo bekommen hab und dann später den Gameboy. Natürlich war zocken früher anders als heute, aber vom Spaßfaktor genauso wie heute.

AKTUELLE ARTIKEL

- Werbung -

Top Artikel

VERWANDTE ARTIKEL

- Werbung -

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein