Warzone VR - 5
Bildquelle: Steam

Könnte nun mit Warzone VR endlich ein richtiger Multiplayer Shooter für die VR Besitzer erscheinen?

Die Entwickler von VR Spiele arbeiten immer noch hart daran, herauszufinden wie man einen Shooter perfekt für die VR Brillen entwickelt. Es gibt viele großartige Beispiele dafür wie man traditionelles Spieldesign auf eine Art und Weise an VR anpassen kann, aber leider immer noch nicht für den Shooter Bereich. Die Spiele die derzeit auf dem Markt sind, fühlen sich noch nicht richtig an. So wie es aussieht hat das Entwickler Studio, SinnStudio, mit Ihrem neuen Titel eine Lösung gefunden.

Noch können wir nicht viel über Warzone VR erzählen, aber die Pressemappe des Unternehmens enthält einige sehr Interessante Ziele. Berichten zufolge wird es eine große Auswahl an Waffen (wie Schrotflinten, Pistolen, SMGs, ARs und mehr) und Fahrzeugen sowie große Karten in Größen von 2x2km bis 4x4km geben.

Quelle: SinnStudio

Auf den ersten Blick scheint es als ob Warzone VR sich für eine taktische militärische Atmosphäre interessiert, ähnlich wie bei Onward, aber auf viel größeren Karten. Keine Sorge! Warzone VR wird kein Battle Royale abklatsch in VR, sondern Sie konzentrieren sich mehr auf bestimmte Aufgaben. Auf den Karten sollen sich dann auch 10 Team mit jeweils 5 Leuten bekämpfen und somit kommen wir auf 50 Spieler!

Um die Dinge frisch zu halten, beabsichtigen die Entwickler, einige Ziele und Ereignisse während der Spiele zu randomisieren, was eine plötzliche Veränderung der Spielstrategie erfordert.

Und das ist alles, was wir bisher wissen. Ein ausführlicherer Gameplay-Trailer sollte bald mit weiteren Details kommen, da das Spiel bereits für eine Veröffentlichung im Herbst 2018 auf PC VR Headsets vorgesehen ist und kurz darauf eine PS VR Veröffentlichung folgt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein