War Thunder
Bildquelle: Gaijin Entertainment

War Thunder Unterstützt schon länger das Cross-Play vom PC zu PlayStation 4 und natürlich umgekehrt. Nun steht der Release von der Xbox One an und Sony geht direkt auf die Barrikade!

In einem Interview gaben die Entwickler von War Thunder einige Details zur Xbox Umsetzung und Cross-Play bekannt.

War Thunder setzt sich für das Cross-Play zwischen PC und Konsolen stark ein. Sie würden gerne Cross-Play zwischen den Konsolen Unterstützen, aber da spielt Sony nicht mit. Somit wird das Zusammenspielen mit Freunde von der PlayStation nicht erlaubt.

Im Inteview heißt es:

„Yes, Microsoft have changed their policy on crossplay. There are still a lot of hurdles/different limitations (mostly about social interactions between players), but crossplay gameplay is now possible (Xbox One + PC, PlayStation 4 + PC; that’s entirely not Microsoft related, Sony currently not allows playing with other consoles).“

Im Gegensatz zur PlayStation 4 Pro Version wird die Xbox One X Version eine stolze native 4K Auflösung besitzen. Dazu wird es mit mindestens 30 FPS laufen und nach oben ist keine Grenze.Bei der PlayStation 4 Pro sind es maximal nur 30 FPS. Darüber hinaus denkt das Team über einen Performance-Modus nach, wo die Framerate bei 60fps festgelegt wird und weitere Details zur Grafik hinzugefügt werden sollen, während die native Auflösung runtergeschraubt wird.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein