TESL
Bildquelle: EA

Während der Pressekonferenz der E3 von Bethesda kündigte Christian Van Hoose, der Community Manager von The Elder Scrolls: Legends an, dass das Sammelkartenspiel eine grafische Generalüberholung bekommen soll.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Außerdem wurde angekündigt, das The Elder Scrolls: Legends auch für Playstation 4, Xbox One und für Nintendo Switch im Laufe des Jahres erscheinen soll. Ein genaues Datum wurde aber nicht bekannt gegeben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein