Könnt ihr euch noch an das Projekt Starcraft Ghost von Blizzard erinnern? Es sollte ein Stealth-Action-Spiel für die erste Xbox, PlayStation 2 und für den GameCube werden.

Die Entwicklung des Projekts, das ursprünglich im Jahr 2002 angekündigt wurde, stieß auf mehrere Probleme und wurde wiederholt verzögert. Im Jahr 2006 wurde dann das Projekt auf unbestimmte Zeit auf Eis gelegt, während es noch acht weitere Jahre dauerte, bis Blizzard Starcraft Ghost offiziell eingestellt hat. Fans hatten nur durch den Roman Nova, der im November 2006 von Keith R. A. DeCandido veröffentlicht wurde, die Möglichkeit, einen Blick auf die Hintergrundgeschichte von Starcraft Ghost zu werfen.

Doch jetzt sieht es so aus, als ob eine Spielbare Xbox Version von Starcraft Ghost durchgesickert ist.Der Twitter-Benutzer Andrew Borman hat einige Screenshots gepostet und der YouTube-Benutzer Delso Bezerra hat ein ausführliches Gameplay-Video hochgeladen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein