Minecraft Dungeons Crossplay

Minecraft Dungeons verbindet Microsofts blockiges Franchise mit einem Diablo. Der Schwerpunkt des Spiels liegt auf dem Leveln und der Beute, was die Spieler dazu zwingt, jede Gasse der sich ausbreitenden Level zu erkunden. Der kooperative Mehrspieler-Modus erweitert natürlich das Vergnügen, doch leider noch nicht richtig.

Der Entwickler, Mojang Studios, hat detaillierte Pläne, den plattformübergreifenden Multiplayer über ein kostenloses Update „in naher Zukunft“ zu unterstützen. Jetzt zum Start bleiben die Spieler auf Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Switch und PC an ihre jeweiligen Plattformen gebunden.

Allerdings scheint das Crossplay von Minecraft Dungeons hinter den Kulissen teilweise funktionsfähig zu sein, wobei ein einfacher Fehler das Crossplay freischaltet, obwohl es beim Start nicht vorhanden ist. Dies hat ein tüchtiger Reddit User herausgefunden.

Mit einem simplen Glitch ist es möglich das Xbox One Spieler mit ihren PC Freunden zusammen spielen können! Alles, was dazu erforderlich ist, ist eine kurze Menüführung, wie unten beschrieben oder wie es ganz unten im Video vorgeführt wird.

  1. (PC Spieler) Öffnet Minecraft Dungeons auf dem PC.
  2. (PC Spieler) Bleibt im Hauptmenü.
  3. (Xbox One Spieler) Euer Xbox One Freund sendet euch eine Minecraft Dungeons Spieleinladung auf euren Xbox Live Konto.
  4. (PC Spieler) Drückt die Win Taste + G.
  5. (PC Spieler) Klickt in der Benachrichtigung des sozialen Widgets , um die Einladung anzunehmen. Die Fehlermeldung „Diese Einladung ist nicht mehr gültig“ wird angezeigt.
  6. (PC Spieler) Klickt auf OK.
  7. (PC Spieler) Drückt die H Taste zum Helden wechseln.
  8. (PC Spieler) Drückt die S Taste zum Skin wechseln.
  9. (PC Spieler) Klickt dann auf Fertig. Nun tretet ihr euren Xbox Freund bei und könnt zusammen Spielen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein