Samstag, September 25, 2021
- Werbung -

Schrumpfen auf Zeit / Review zu Size Matters + Gewinnspiel

- Werbung -

Mit Size Matters von Mazen Games ist am 12.03.2021 ein Lustiges zeitbasiertes Gelegenheitsspiel erschienen in welchem ihr die Rolle eines Wissenschaftlers übernimmt um im Wettlauf gegen die zeit ein Gegenmittel zu brauen um euren Schrumpfvorgang zu Stoppen.

Was mit Anfangs Leicht zu Bewältigenden Leveln beginnt entwickelt sich mit einigen Abgeschlossenen Leveln schnell zu einer Knackigen und teilweise Stressigen Herausforderung,
denn um euer Schrumpfen aufzuhalten müsst ihr die im ganzen Labor verteilten Zutaten mithilfe der Formeln, welche sich quer verstreut an Wänden, in Schubbladen, Tafeln, oder
ähnlichen Orten befinden, Sammeln und sie Nutzen um auf das Gegenmittel herzustellen welches euch rettet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Doch die Zutaten und Formeln zu finden reicht nicht aus, denn ihr müsst mithilfe der verschiedenen Gerätschaften im Labor die Zutaten anhand der Formeln in der richtigen Reihenfolge destillieren, kombinieren, codieren oder erhitzen um sie mithilfe des Gegenmittelmischers zur Finalen form verbinden zu können.

Was das ganze jedoch so amüsant und einzigartig macht ist das Schrumpfen!
Erst ist man Groß genug um Problemlos alles zu erledigen und einige Minuten später hat zusätzlich zu dem Problem, dass man sich Konzentrieren muss welche Chemikalien als nächstes vermischt werden,
das Problem nicht mehr an die Zutat auf dem Tisch zu kommen und erst einmal Kisten und Bretter zu einer Treppe oder Rampe umzufunktionieren.

Kisten, Bretter, Stühle und mehr allerdings zu verschieben um an die Zutaten und Maschinen zu gelangen gestaltet sich mit abnehmender Größe allerdings zu einem Zunehmenden Problem,
denn mit schwindender Größe schwindet auch die Kraft die es einem ermöglicht die Gegenstände zu tragen oder zu schieben.
Versucht man das allerdings doch könnte man schnell an sein Nervenende stoßen, da es einem die Physik der Umgebungselemente schwer macht diese als geschrumpfter Wissenschaftler
zu Bewegen.

Da das ganze nach einiger Zeit ziemlich Monoton wird, da sich lediglich die Schwierigkeit der Level ändert, der Spielablauf sich aber im großen und ganzen immer wiederholt handelt es sich eher um ein Nettes Gelegenheitsspiel als um ein Langzeitmotivierendes Spiel.
Wer aber etwas pepp in die Sache bringen will kann ein wenig mit den Spielstil Einstellungen herumspielen.

Die Spielstil Einstellungen Ermöglichen es jedem seine Spielerfahrung Individuell zu Gestalten mit einer ganzen Palette an möglichen Einstellungen.

Settings 1
Bildquelle: GameNite

Ihr habt hierbei die Möglichkeit die Zeiten Einzustellen die Jede Maschine benötigt, die Zeit die ihr zur Verfügung habt um das Gegenmittel Herzustellen, eure Bewegungsgeschwindigkeit, eure Größe, eure Stärke, eure Sprunghöhe und vieles mehr.

Settings 2
Bildquelle: GameNite

Wenn ihr es jedoch etwas Verrückter haben wollt könnt ihr auch wenig mit der Gravitation herum spielen, Verbrauchsgüter wie Cupcakes Spawnen lassen oder auch Einstellen, dass die Chemikalien Verschüttbar sind was zur folge habt, dass ihr einige Sekunden warten müsst bis diese sich regeneriert.

Auch habt ihr Sechs unterschiedliche Maps zur Auswahl auf denen ihr euren Wettlauf gegen das Schrumpfen bestreiten könnt.
Auf diesen ändert sich jedoch rein Spielerisch nicht viel, da diese lediglich Abwechslung in der Spielbaren Umgebung bieten.
Ihr könnt euch somit selbst entscheiden ob ihr quer durch ein Wohnzimmer und Küche rennt oder eines der Fünf anderen Laboratorien.

Falls ihr Neugierig seid aktuell ist das Spiel für 8,99€ auf Steam erhältlich.

Oder ihr versucht euer Glück in unserem Gewinnspiel und Gewinnt einen von 2 Keys für Size Matters —> Hier Klicken
Das Giveaway Läuft vom 16.05.21 bis 23.05.21 um 13:00 Wir wünschen euch Viel Glück und Spaß.

- Werbung -
Patrick Dörrer
Auch wenn der erste Teil meines Nicknames „Alterra“ klingt als kommt er aus der Blockchain oder Subnautica fand er seinen Ursprung wo anders. Ich komme aus dem totalen Ausland namens Bayern heiße Patrick und bin 2002 geboren. Videospiele sind nun schon seit einem Jahrzehnt teil meines Lebens und wird es für immer bleiben. Was ich gerne Spiele? Ich spiele durch die Bank alles worauf ich Lust habe auch Genres die ich sonst üblicherweise nicht spiele bekommen immer wieder die Chance um mich zu überzeugen. Fun Fact: Ich komme seit 13 Jahren in Super Mario Sunshine nicht weiter.

AKTUELLE ARTIKEL

- Werbung -

Top Artikel

VERWANDTE ARTIKEL

- Werbung -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein