Mk11
Bildquelle: wbgames

Wie wäre es mal ein Kampfspiel gegen alle Plattformen? Also auf keinen Freund Rücksicht nehmen und jedem eine Nacken Klatsche verpassen!

Mortal Kombat ist einer der besten Kampfspiele die es gibt. Das zeigt auch schon wie lange diese Marke auf dem Markt ist. Im Jahr 1992 erschien das erste Mortal Kombat und genau am 23. April folgt der elfte Ableger. Im März könnt Ihr sogar schon eine exklusive Beta auf der PlayStation und Xbox zocken!

Wieso dann nicht auch ein Cross-Play zwischen Xbox, PlayStation, Nintendo und dem PC? Laut Derek Kirtzic, dem Game Designer von Mortal Kombat 11, sind solche Ideen schon im Raum, aber man will halt noch keine konkreten Informationen dazu sagen.

Der Grund dafür könnte einiges sein! Vielleicht gibt es noch keine Freigabe von allen Plattformen oder das Cross-Play wurde noch nicht ausgiebig getestet. Rein technisch sollte es aber kein Problem geben, denn Epic Games hat in ihrer Unreal Engine 4 alle nötigen Cross-Play Features und Tools ausgerüstet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein