Sonntag, Juli 25, 2021
- Werbung -

Loop Hero erhält im ersten Update mehr Feinde und neue Kacheln

- Werbung -

Das von der Kritik gefeierte Loop Hero hat mittlerweile über 800.000 Spielerinnen und Spieler auf seinem endlosen Abenteuer auf Steam begrüßen dürfen. Heute haben die tapferen Abenteurer von Four Quarters das erste große Update für das Spiel enthüllt, das sich auf Community-Feedback, “Quality of Life”-Verbesserungen, neue Kacheln und Gegner konzentriert!

Zu den neuen Features gehören:

  • Unterwegs Speichern: Das neue Update bietet die Möglichkeit, das Spiel mitten in einer Expedition zu speichern und zu beenden, sodass der Fortschritt erhalten bleibt! 
  • Perks-Deck: Eine neue Option, die Boss-Perks sperrt, damit sie nicht im Perk-Pool der Expedition auftauchen.
  • Flucht aus der Schlacht: Sicherheitsbewusste Helden und Heldinnen können jetzt während eines Kampfes mit 30% ihrer Ressourcen fliehen.
  • Speed Up: Die Geschwindigkeitstaste beinhaltet jetzt eine bis zu vierfache Expeditionsgeschwindigkeit und 2,5x Kampfgeschwindigkeit.
  • Inventar-Verwaltung: Gegenstände können jetzt durch Rechtsklick im Inventar gesperrt werden.
  • Deckwechsel: Decks können jetzt in den Menüs für Karten, Vorräte und Perks ausgewechselt werden.
  • Neue Kacheln, neue Feinde: drei neue Kacheln und zwei neue Feinde wurden dem Spiel hinzugefügt, aber es liegt an euch, diese zu finden.

Zusätzlich zu dem heutigen Update hat das berühmte Videospiel Dokumentationsteam von Noclip vor Kurzem einen Film zur Entstehungsgeschichte von Loop Hero – vom Ludum Dare Game-Jam zum Steam-Bestseller – veröffentlicht. Seht euch die Dokumentation hier an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- Werbung -
Stilu2k6https://gamenite.de
Früher war alles besser! Das sagt man ja sehr gerne, aber die Zukunft bringt genauso vieles, was dann als „früher“ gilt. Als ich meine erste Konsole bekommen hab, war ich total glücklich. Ich erinnere mich sehr gerne zurück, als ich mit 3 Jahren meinen Super Nintendo bekommen hab und dann später den Gameboy. Natürlich war zocken früher anders als heute, aber vom Spaßfaktor genauso wie heute.

AKTUELLE ARTIKEL

- Werbung -

Top Artikel

VERWANDTE ARTIKEL

- Werbung -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein