Ratchet & Clank Rift Apart

Insomniac hatte während des PlayStation 5 Enthüllungsevents zwei großartige Showcases: Marvel’s Spider-Man: Miles Morales und Ratchet & Clank: Rift Apart.

Heute stellte Sony ein neues Entwicklervideo vor, in dem der Creative Director von Insomniac, Marcus Smith, erklärte, wie die PlayStation 5 Hardware bei der Entwicklung vom neuen Ratchet & Clank Titel geholfen hat.

Ratchet & Clank ist eine Serie, die stolz darauf ist, exotische Welten zu erforschen und Sie an Orte zu bringen, an denen Sie noch nie zuvor waren. Das ist etwas, wonach wir wirklich streben und was die PS5 mit gerade einmal mehr Pferdestärken wirklich ermöglicht hat. Die Anzahl der Objekte in der Welt und der Dinge, die es zu erforschen gilt, die Feinde in der Umgebung, die Effekte, alles ist mehr, mehr, mehr.

Das ist es, was wir versuchen zu tun, Welten zu bauen, die sich real anfühlen und Sie mit einbeziehen. Sie erforschen diese brandneuen Räume. Das ist etwas, was wir bei früheren Generationen nie hätten tun können.

Ratsche und Klirren: Rift Apart ist ein Spiel, das Dimensionen und dimensionale Risse nutzt. Das wäre ohne das Solid-State-Laufwerk der PlayStation 5 nicht möglich gewesen. Die SSD ist schrecklich schnell. Sie ermöglicht es uns, Welten zu bauen und Spieler in nahezu augenblicklicher Geschwindigkeit von einem Ort zum anderen zu projizieren. Es ist ein unglaublicher Game-Changer, denn wir können jetzt dort spielen, wo man sich in einer Welt befindet und im nächsten Moment in einer anderen.

Wir laden die Level auf, und das geschieht so schnell und in der Action, dass man sich nicht einmal vorstellen kann, dass wir das vorher nicht tun konnten, weil es sich so natürlich anfühlt. Längst vorbei sind die Ladebildschirme. Jetzt geht es nur noch darum, aufregende neue Abenteuer zu bringen.

Smith ging auch im Detail darauf ein, wie der neue PlayStation 5 Controller und seine „Tempest“-Audio-Engine das sensorische Erlebnis für die Spieler verbessern werden.

Der DualSense-Controller der PS5 ist maßgeschneidert für Ratchet & Clank-Waffen. Die Menge an taktiler Rückmeldung, die Sie bei der Benutzung unserer Waffen erhalten, gibt ihnen ein viel stärkeres Gefühl und lässt Sie auch wissen, wie sich die Waffe verhält. Eines der Beispiele ist unsere Enforcer-Waffe, sie ist wie eine doppelläufige Schrotflinte und nutzt die adaptiven Auslöser, um Ihnen Spannung zu geben. Wenn Sie Ihren Finger auf halber Strecke nach unten bewegen, können Sie einen Lauf abfeuern. Wenn Sie ihn ganz nach unten ziehen, können Sie beide Läufe abfeuern. Aber auf dem ganzen Weg spürt man den Unterschied zwischen dem Anziehen der Spannung, und das macht alle unsere Waffen viel eindringlicher und kraftvoller.

Eine weitere Sache, die wir nicht erwarten können, ist die räumliche 3D-Audioaufnahme. Das ist wirklich ein grundlegender Unterschied zwischen dem Hören eines Fernsehers und dem Ausgehen mitten in den Wald. Es bringt Sie auf eine Weise in diese Welten, wie wir es noch nie zuvor tun konnten.

Leider besitzt Ratchet & Clank: Rift Apart noch kein Release Datum, aber wir hoffen das es dieses Jahr noch erscheinen wird für die PlayStation 5!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein