BlightBound
Bildquelle: Devolver Digital

Der furchtlose Entwickler Ronimo Games (Awesomenauts) und seine treuen Begleiter Devolver Digital (Fall Guys, GRIS) haben das erste Update für Blightbound, ihren dunklen und stilvollen Mehrspieler-Dungeon-Crawler, der via Steam Early Access erhältlich ist, veröffentlicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Khuliath-Update erweitert Blightbound um ein brandneues Gebiet, das es zu erforschen gilt, mit neuen Helden, die man retten und rekrutieren kann und mit neuer Beute, die es zu bergen und zu verarbeiten gilt.

Hoch über dem prekären Blood Ridge liegt Hollow, eine neu entdeckte Region, die eine dunkle Bedrohung birgt… Humongore. Zudem betreten neue Gefährten das Schlachtfeld, um den Helden auf ihrer tückischen Reise zu helfen: Ezzouhn der Sucher kann nun gerettet und für die eigene Sache rekrutiert werden. Dieser verzweifelte Krieger hat einen mächtigen Schlag im Repertoire und verstärkt magische Anhänger mit seiner explosiven Wut. Nilbous Flann, ein Heiler mit einem tiefen und tödlichen Makel, erhöht die Potenz von Mana-Kugeln, um seinen Verbündeten im Kampf mit neuer Kraft und Stärke zur Seite zu stehen, während er all seine Mittel einsetzt, um seine Feinde zu besiegen.

Während sich die Geschichte von Blightbound weiter entfaltet, wird die Welt ständig wachsen, neue Helden und Waffen enthüllen und neue und dunklere Regionen mit noch mehr Bestien und Bossen – die in den verfluchten Nebeln lauern – zur Erkundungen anbieten.

Sammelt euer Heldentrio und macht euch auf die Suche nach der Welt, die im bedrohlichen Nebel verloren gegangen ist.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein