Gewinner Just Dance
Bildquelle: Ubisoft

Die perfekte Sommer Figur mit Just Dance? Ist das möglich?

Es gibt viele Jugendliche oder sogar Erwachsene da draußen die etwas Dick sind und sich im Sozialleben nicht wohl fühlen wegen Mobbing etc. Der meiste Grund dafür ist die Motivation / Zeit nach oder vor der Arbeit / Schule ins Fitness Studio / Sportverein zu gehen oder sogar eine Stunde zu Joggen. Das muss man aber nicht unbedingt machen! Der deutsche Just Dance Meister Kevin Feddersen zeigt wie man mit Spaß und Spiel auf seine Sommer Figur kommen kann.

Kevin Feddersen (Jahrgang 1995) lebt in Baden-Württemberg und ist Angestellter in einem Baumarkt. Als Schüler wurde er sehr oft gehänselt wegen sein Übergewicht und blieb so ein Einzelgänger. Als er dann 2009 beim Einkaufen mit seiner Mutter zufällig das Spiel Just Dance entdeckte, beschloss er sein Taschengeld zu investieren. Kevin erzählt in einem Interview:

Zunächst habe ich Just Dance einfach gespielt, weil es einen Riesenspaß gemacht hat.Doch nach und nach bemerkte ich, dass das Tanzen vor dem Bildschirm auch meinem Körper gut tut. Innerhalb der ersten Monate ist mein Körpergewicht von 110 auf 90 Kilogramm gesunken. Nach einem halben Jahr war ich dann auf 70 Kilogramm runter. Parallel dazu habe ich allerdings auch meine Ernährung umgestellt. Es gab Obst statt Süßigkeiten, Saftschorle statt Cola, und mein bisheriger Lieblingssnack – Toastbrot mit Ketchup und Käse – wurde komplett gestrichen. Man sollte es aber wie beim Besuch eines Fitness Studios machen und immer einen Ruhetag zwischen den Trainingstagen einlegen.

Just Dance empfiehlt immer nur 1 Stunde zu Tanzen, aber Kevin sagte:

Eine Stunde Just Dance reicht bereits völlig aus, um gehörig ins Schwitzen zu kommen!

DanceAbnehmen
Bildquelle: Ubisoft

Aber nicht nur der Körper hat sich vom Kevin verändert, sondern auch sein Selbstbewusstsein! Somit trat er sogar Ende des letzten Jahres im deutschen Finale des Just Dance World Cups an und konnte dort die prominente Jury von sich überzeugen und wurde dadurch bester Just Dance Tänzer Deutschlands.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ist also somit Just Dance Sportersatz?

Man kann nicht Sportersatz sagen, weil Tanzen ist ein ganz normaler Sport! In Just Dance tanzt man natürlich, zwar zuhause, aber was macht man in einem Tanz Studio? Genau das gleiche. Kevin Feddersen ist das beste Beispiel und zeigt das man so auch erfolg haben kann. Die einzige Voraussetzung ist, der starke Wille es zu machen und zu wollen, egal wie anstrengend es wird / ist!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein