Mittwoch, Oktober 20, 2021

Inscryption erhöht ab dem 19. Oktober die Einsätze

Der verrückte Indie-Entwickler Daniel Mullins (Pony Island, The Hex) und der gruselige Indie-Publisher Devolver Digital (Stories Untold, Loop Hero) haben bekannt gegeben, dass das grußelige Deck-Building-Roguelike INSCRYPTION am 19. Oktober für PC erscheinen wird. Das verfluchte Kartenspiel hat die Vorbestellungsperiode mit gruselig klingenden Kirchenglocken eingeläutet und lockt ängstliche Interessentinnen und Interessenten ab heute mit einer Teaser-Demo.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

INSCRYPTION ist eine düstere und verstörende kartenbasierte Odyssee, die Deckbuilding-Roguelike, Rätsel im Stil eines Escape-Rooms und psychologischen Horror zu einem blutigen Smoothie vermischt. Spielerinnen und Spieler sind der Gnade eines sadistischen Fremden ausgeliefert, der nur als Leshy bekannt ist – und durchleben ein Kartenspiel mit Waldkreaturen durch Ziehen, Operieren und Selbstverstümmelung, während sie stets versuchen, die Geheimnisse zu lüften, die hinter den Hüttenwänden lauern.

Noch dunkler sind jedoch die Geheimnisse, die auf die Karten gekritzelt sind…

Stilu2k6https://gamenite.de
Früher war alles besser! Das sagt man ja sehr gerne, aber die Zukunft bringt genauso vieles, was dann als „früher“ gilt. Als ich meine erste Konsole bekommen hab, war ich total glücklich. Ich erinnere mich sehr gerne zurück, als ich mit 3 Jahren meinen Super Nintendo bekommen hab und dann später den Gameboy. Natürlich war zocken früher anders als heute, aber vom Spaßfaktor genauso wie heute.

AKTUELLE ARTIKEL

Top Artikel

VERWANDTE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein