Donnerstag, September 29, 2022

In Heidelberg 1693 kämpfen noch dieses Jahr Musketiere gegen Zombies

Red Art Games freut sich, die bevorstehende Veröffentlichung von Heidelberg 1693 für Nintendo Switch, PS5, Xbox Series X|S, PS4 und Xbox One bekannt zu geben. Heidelberg 1693 ist ein blutiges 2D-Actionspiel, das von Andrade Games entwickelt und von Red Art Games auf die Konsolen portiert wird und im Universum von Sturmfront – The Mutant War spielt.

Red Art Games wird Heidelberg 1693, eine reichlich verdrehte Version Deutschlands im späten 17. Jahrhundert, am 18. November weltweit auf Konsolen veröffentlichen. Auf Nintendo Switch, PS5, Xbox Series X|S, PS4 und Xbox One wird Heidelberg 1693 in digitaler Form 14,99 Euro kosten. Physische PS5- und PS4-Versionen werden 24,99 Euro kosten, während physische Nintendo Switch-Versionen für 29,99 Euro angeboten werden – alle Versionen sind ab dem 18. November erhältlich. Die Box-Versionen werden je nach Plattform auf 2.900 bzw. 999 Exemplare limitiert sein und können ab sofort im offiziellen Online-Shop von Red Art Games vorbestellt werden.

Heidelberg 1693 Edition
Bildquelle: Red Art Games

Damit auch PS5-Spielerinnen und -Spieler das komplette Sturmfront-Universum erleben können, wird Red Art Games am 18. November auch die brandneue PS5-Version von Sturmfront – The Mutant War: Übel Edition veröffentlichen. Mit neuen DualSense-Trigger-Effekten ausgestattet, wird diese New-Gen-Edition auch in einer limitierten physischen Auflage erscheinen. 999 physische PS5-Exemplare von Sturmfront – The Mutant War: Übel Edition können ab sofort im offiziellen Online-Store von Red Art Games zum Preis von 19,99 Euro vorbestellt werden.

Über Heidelberg 1693
Wir schreiben das Jahr 1693. Europa befindet sich im Krieg, während Frankreich unter der Führung des illustren Königs Ludwig XIV. gegen die Große Allianz kämpft. Ludwig XIV., der wegen seines luxuriösen Geschmacks und seines extravaganten Auftretens auch als Sonnenkönig bekannt ist, wird von der Überzeugung angetrieben, dass die Sonne – seine Sonne – über allen Völkern der Welt scheinen sollte. Seine Feinde sind zu zahlreich, um sie alle zu zählen, aber einer ist der gefährlichste von allen.

Dieser Feind ist niemand anderes als sein eigener unehelicher Sohn. Vergiftet und dem Tod überlassen, taucht er aus dem Rauch und der Asche der deutschen Schlachtfelder auf und macht sich als „Mondkönig“ einen Namen. Mit nichts als Hass im Herzen wendet er sich teuflischen und verbotenen Wissenschaften zu, um eine Armee aufzubauen, wie sie die Welt seit den Tagen von Satans Rebellion nicht mehr gesehen hat.

Jetzt erheben sich die Toten aus ihren Massengräbern, um sich an dem König zu rächen, der ihre Köpfe forderte, während er sich im Ruhm sonnte. Kannst du – der tapferste Musketier des Sonnenkönigs – die herannahende und nicht enden wollende königliche Finsternis aufhalten?

Heidelberg 1693 ist ein herausfordernder 2D-Action-Plattformer, der in einer von Zombies verseuchten Version Deutschlands im 17. Jahrhundert spielt, in der Spielerinnen und Spieler die Kontrolle über einen der berühmten Musketiere des französischen Königs Ludwig XIV. übernehmen. Das Spiel fügt dem Genre eine neue Ebene des taktischen Kampfes hinzu, indem es die bevorzugte Waffe der Musketiere einführt: die Muskete. Sie kann einen mächtigen – und sehr effektiven – Musketenschuss abfeuern. Die Waffe muss jedoch mit Bedacht eingesetzt werden, da sie eine lange Aufladezeit hat. Heidelberg 1693 erzählt seine düstere Geschichte – mit realen Schauplätzen und historischen Figuren – über mehrere Wege und Enden hinweg.

Features

  • Klassischer 2D-Action-Plattformer
  • Die Geschichte spielt in einem alternativen 17. Jahrhundert
  • Einzigartige Musketen-Mechanik bringt eine strategische Ebene mit sich
  • Authentische Schauplätze und historische Figuren
  • Wunderschön animierte Sprites
  • Animierte Zwischensequenzen, inspiriert von Filmen der Stummfilmzeit
  • Mehrere Enden
  • 120 fps auf PS5 und Xbox Serie X|S
  • DualSense-Trigger-Effekte werden auf der PS5 unterstützt

Auf PS5 und Xbox Series X|S läuft Heidelberg 1693 mit einer Framerate von 120 fps (auf kompatiblen Bildschirmen). Auf PS5 wird das Spiel zudem die Funktionen des DualSense-Controllers nutzen.

0 0 votes
Artikel Bewertung

AKTUELL

Beliebt

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments