Soll es nun doch das Ende von Fortnite sein? Will Epic Games kein Geld mehr mit Fortnite verdienen? Das glaubt ihr doch selber nicht!

Das große Event ging um 20 Uhr los und jeder war gespannt wie es enden wird. An sich ging das Event nicht lange, denn wir hatten nur 5 Minuten Spaß mit diesem Event. Danach kam ein Schwarzes Loch und das blieb bis jetzt. (Stand: Sonntag 13. Oktober 21:30)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auf Twitch schauten rund 1,6 Millionen Zuschauer das Event. Da kam sogar Twitch ins Schwitzen, denn Twitch hatte einige Probleme mit diesen andrang von Leuten.

Nach dem Event hat sogar Fortnite auf allen Social Media ihre Bilder geändert. Als Profilbild gibt es nun nur ein Schwarzes Bild, wo nichts drauf ist und als Titelbild gibt es das Schwarze Loch, was wir im Spiel die ganze Zeit sehen.

Alles nur Promo?

Man kann davon ausgehen das alles eine perfekte Promo ist! Epic Games wird zu 100% Fortnite nicht sterben lassen, denn es bringt denen so viel Geld ein und wer würde so eine Einnahmequelle zerstören? Genau, keiner der etwas Hirn hat.

Wir gehen davon aus das dieses Schwarze Loch als Down-Time für das große Update dient. Vielleicht benötigt Epic Games etwas mehr Zeit um das Update auf die Server zu ziehen und hat sich gedacht, dass man die Fans in Glauben lassen sollte das es vorbei ist.

Eine andere Möglichkeit ist, das Epic Games das bewusst macht und das große Update schon auf den Servern gespielt hat. Immerhin heißt das Event “The End” und wenn Epic Games nun Fortnite nicht ein paar Stunden oder Tage offline schaltet, kann man sie nicht ernst nehmen.

Egal welche Theorie nun wahr ist, Fortnite ist nun groß im Gespräch und das Zählt nur Epic Games! Respekt an Epic Games. =)

Nun heißt es abwarten und Tee trinken. 😉