Natürlich gibt es dieses Jahr wieder ein Fifa, aber was ist anders? Wir erzählen euch die Veränderungen!

Einer der größten Neuerung, ist die Champions League und Europa League Lizenz für FIFA 19. Auf der offiziellen Seite von EA heißt es:

FIFA 19 umfasst die UEFA Champions League, mit offizieller Spiel-Präsentation, verschiedenen Turnier-Spielerlebnissen inklusive UEFA Europa League und UEFA-Superpokal, sowie ein neues englisches Kommentatorenteam mit Derek Rae und Lee Dixon.

Aber es gibt natürlich noch einige andere Änderungen, wie zum Beispiel die bessere Kontrolle für die Spieler. Wir listen euch mal die Veränderungen auf:

  • Umfangreiche Integration der Champions League im Anstoß-Modus, FIFA Ultimate Team und im Karrieremodus
  • Live-Inhaltsupdates zur UEFA Champions League und zur UEFA Europa League.
  • Das Finale der Alex Hunter-Story. Das Ziel liegt im Gewinn der Champions League.
  • Das neue Active Touch-System ermöglicht eine engere Ballführung.
  • Das Abschlusstiming gibt den Spielern mehr Kontrolle beim Torabschluss.
  • Die weiterentwickelte Real Player Motion Technology bringt mehr Spielerpersönlichkeit sowie realistischere und authentischere Animationen.
  • Die Dynamischen Taktiken sorgen für umfangreichere und leichter abrufbare Strategien.
  • Die 50/50-Battles ermöglichen einen physischeren und fähigkeitsbasierteren Kampf um den Ball.

Wann ist Release und für welche Plattformen erscheint es?

Der Release von FIFA 19 ist am 28 September 2018 und erscheint für dem PC , Xbox One, PlayStation 4 und der Switch. Man muss aber eins direkt sagen zu der Switch Version. Diesmal erhält die Switch Version eine bessere Grafik als es bei FIFA 18 war, dafür ist leider der Story Modus rund um Alex Hunter nicht dabei.

Mit der Vorbestellung der Champions- oder Ultimate-Edition erhaltet Ihr einen 3 Tage vorher Zugang. Somit dürft Ihr dann schon am 25 September 2018 starten. Cover-Star ist Ronaldo, was sich jetzt mit den Vorbesteller-Editionen bestätigt hat.

Quelle: EA
Zocken ist mein Leben und das schon viele Jahre. Nebenbei bin ich auch ein große Football (Seattle) und Amerika Fan.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein