Sonntag, Juli 3, 2022
- Werbung -

Ein Modder bringt den PS1 Klassiker, Tomb Raider, auf einem Game Boy Advance

Es ist einfach unfassbar, wozu Menschen in der Lage sind, wenn sie es natürlich wollen. Niemand hätte früher oder sogar heute daran gedacht, dass Tomb Raider 1 auf dem Game Boy Advance laufen würde.

Doch ab heute beweist der Modder, XProger, das Gegenteil und veröffentlicht die erste Alpha von Tomb Raider, für den Game Boy Advance. Diese wilde Portierung ist nur dank des flexiblen Open Source Projekts „OpenLara“ möglich.

Doch trotz der schwächeren Hardware und anderer technischer Einschränkungen, wie dem Platz auf der Cartridge, sieht Tomb Raider auf dem GBA erschreckend spielbar aus, auch wenn die Framerate nicht felsenfest ist.

Laut XProger, der über ein Jahr lang an dieser Portierung gearbeitet hat, waren sie zu Beginn nicht einmal sicher, ob Tomb Raider auf dem GBA laufen würde. Aber nachdem sie genug optimiert hatten, funktionierte es gut genug für diese erste Version, die XProger als „Alpha-Version“ bezeichnet.

Es gibt viele weitere Verbesserungen, die ich geplant habe. Sowie die Optimierung von Inhalt und Video, um das gesamte Tomb Raider Spiel in eine 32 MB Cardridge zu packen. Aber bis jetzt sind nur 3 Level verfügbar.

– Modder XProger

Das Spiel basiert auf „OpenLara„, einer Open-Source-Portierung der ursprünglichen Tomb Raider-Engine, die ebenfalls vom talentierten Modder Xproger entwickelt wurde. Dank „OpenLara“ kann man das klassische Spiel auf vielen Plattformen spielen, darunter die originale Xbox, 3DO, iPhone, 3DS, im Browser und dazu kam jetzt auch noch der Game Boy Advance.

Was haltet ihr von diesem Projekt? Wir sind echt überrascht, dass eine einzelne Person sowas leisten kann, woran die großen Konzerne scheitern! Es gibt genug Beispiele, die mit einer besseren Optimierung viel besser laufen würden. Doch einige Entwickler setzen darauf keinen Wert oder stehen einfach zu sehr unter Druck vom Publisher.

0 0 votes
Artikel Bewertung
- Werbung -
- Werbung -

AKTUELL

Beliebt

- Werbung -
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments