Freitag, Juni 25, 2021
- Werbung -

EA Opfer von Cyberattacke / Quellcodes geklaut

- Werbung -

Wie in einem Statement von EA bekannt gegeben wurden die Server von Electronic Art Opfer einer Hacker Attacke bei welcher ca. 780 GB Daten herunterzuladen.

Zu den Gestohlenen Daten zählen unter anderem der Quellcode von Fifa 21 und der Frostbite Engine.

Die Frostbite Engine wird für sämtliche Spiele von EA wie zum Beispiel Battlefield, Need for Speed und auch Fifa verwendet.
Die Hacker erbeuteten außerdem einige Software Developement Kits (SDKs) sowie Framweorks, Codepakete für effizientere Spieleentwicklung un verschafften sich Zugang zu den Matchmaking Servern von Fifa 21.

Spielerdaten seien jedoch nicht angerührt worden und die Angreifer hätten zu keinem Zeitpunkt die Möglichkeit gehabt auf diese zuzugreifen und Daten abzugreifen.

Die Attacke wurde bei der zuständigen Strafverfolgungsbehörde gemeldet, die Sicherheitsvorkehrungen der Server Verstärkt und die Sicherheitslücke wurde erfolgreich geschlossen.

Die erbeuteten Daten bietet der Angreifer nun auf diversen Foren zum Verkauf an den Höchstbietenden an.

- Werbung -
Patrick Dörrer
Auch wenn der erste Teil meines Nicknames „Alterra“ klingt als kommt er aus der Blockchain oder Subnautica fand er seinen Ursprung wo anders. Ich komme aus dem totalen Ausland namens Bayern heiße Patrick und bin 2002 geboren. Videospiele sind nun schon seit einem Jahrzehnt teil meines Lebens und wird es für immer bleiben. Was ich gerne Spiele? Ich spiele durch die Bank alles worauf ich Lust habe auch Genres die ich sonst üblicherweise nicht spiele bekommen immer wieder die Chance um mich zu überzeugen. Fun Fact: Ich komme seit 13 Jahren in Super Mario Sunshine nicht weiter.

AKTUELLE ARTIKEL

- Werbung -

Top Artikel

VERWANDTE ARTIKEL

- Werbung -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein