Sonntag, Juni 26, 2022
- Werbung -

EA Opfer von Cyberattacke / Quellcodes geklaut

Wie in einem Statement von EA bekannt gegeben wurden die Server von Electronic Art Opfer einer Hacker Attacke bei welcher ca. 780 GB Daten herunterzuladen.

Zu den Gestohlenen Daten zählen unter anderem der Quellcode von Fifa 21 und der Frostbite Engine.

Die Frostbite Engine wird für sämtliche Spiele von EA wie zum Beispiel Battlefield, Need for Speed und auch Fifa verwendet.
Die Hacker erbeuteten außerdem einige Software Developement Kits (SDKs) sowie Framweorks, Codepakete für effizientere Spieleentwicklung un verschafften sich Zugang zu den Matchmaking Servern von Fifa 21.

Spielerdaten seien jedoch nicht angerührt worden und die Angreifer hätten zu keinem Zeitpunkt die Möglichkeit gehabt auf diese zuzugreifen und Daten abzugreifen.

Die Attacke wurde bei der zuständigen Strafverfolgungsbehörde gemeldet, die Sicherheitsvorkehrungen der Server Verstärkt und die Sicherheitslücke wurde erfolgreich geschlossen.

Die erbeuteten Daten bietet der Angreifer nun auf diversen Foren zum Verkauf an den Höchstbietenden an.

0 0 votes
Artikel Bewertung
- Werbung -
- Werbung -

AKTUELL

Beliebt

- Werbung -
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments