Pokémon Schwer Schild DLC
Quelle: Nintendo

Wenn du deinen Pokédex bereits abgeschlossen und dich zum Champion von Galar hochgekämpft hast, hast du vielleicht gedacht, dass du mit Pokémon Schwert und Schild fast fertig bist.

Überraschung! Mehr ist auf dem Weg – also zu einem Preis.

Nintendo gab heute Morgen bekannt, dass es zwei Erweiterungen für Pokémon Schwert und Schild geben wird. Im Juni 2020 wird somit die erste Erweiterung „The Isle of Armor“ erscheinen und im Herbst soll dann „The Crown Tundra“ noch erscheinen. Mit einem „Expansion Pass“ könnt ihr diese zwei Erweiterungen für 29,99€ jetzt schon vorbestellen.

Dies ist definitiv nicht das erste Mal, dass Nintendo sich mit DLC befasst, aber es ist das erste mal, dass sie dies mit einem Pokémon-Titel der Hauptserie tun. In Anbetracht dessen, dass Schwert und Schild eines der meistverkauften Switch-Spiele aller Zeiten ist, ist es sinnvoll, dass Nintendo noch nicht bereit ist, damit fertig zu werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was ist also neu in den Erweiterungen?

Jede Erweiterung wird neue Gebiete zum Erkunden bringen, zusammen mit neuen Charakteren, Handlungssträngen und natürlich Pokémon. Nintendo und GameFreak werden nicht genau wissen, wie viele neue Pokémon wir sehen werden, aber beachtet, dass die Erweiterungen brandneue Monster-, Gigantamax- und Galarian-Formen von existierenden Monstern sowie die Unterstützung für eine nicht spezifizierte Anzahl übertragbarer Pokémon aus der Vergangenheit umfassen werden aus früheren Pokémon-Titeln.

Während die Erweiterungen erst nach einigen Monaten ausgeliefert werden, veröffentlicht Game Freak heute ein so genanntes „kleines Stück“ des neuen Materials über ein kostenloses Update.