Dienstag, Dezember 6, 2022

Diablo Immortal bekommt eine PC Version – Release schon am 2. Juni

Das warten hat ein Ende, denn Diablo Immortal erscheint schon am 2. Juni 2022. Somit müssen wir nicht mehr lange warten, bis es los geht. Dazu gab es noch eine sehr überraschende Nachricht, denn Diablo Immortal soll auch auf dem PC erscheinen und nicht nur für iOS und Android. Dazu unterstützt Diablo Immortal auch ein plattformübergreifendes Spielen und sogar ein Cross-Save. Also könnt ihr am PC starten und im Bett oder auf der Couch weiter zocken!

Diablo Immortal bekommt das erste mal eine WASD Steuerung für den PC!

Doch habt keine Angst, Blizzard hat unterschiedliche Steuerungen hinzugefügt. Neben der neuen WASD Steuerung, besitzt ihr auch die altbewährte Maus- und Tastatursteuerung, sowie eine Controller Steuerung. Somit ist für jeden einzelnen etwas dabei.


HÖLLISCHE INHALTE ZUR VERÖFFENTLICHUNG

Es wird Zeit, die Ausrüstung des Barbaren, Kreuzritters, Dämonenjägers, Mönchs, Totenbeschwörers oder Zauberers anzulegen und für das Schicksal Sanktuarios zu kämpfen. Neben der Wahl, mit welcher Klasse ihr die Straßen von Westmark und darüber hinaus durchwandern werdet, steht auch noch die Frage nach den bevorstehenden Gefahren und aufregenden Abenteuern aus, die euch zur Veröffentlichung erwarten.

Auf eurer Reise durch die Geschichte von Immortal bereist ihr acht weitläufige Zonen, die jeweils mit eigenem höllischen Stil aufwarten. Aber keine Panik: die Tore der Hölle bleiben offen und bieten Potenzial für weitere Zonen und Inhalte. Auf eurer Besichtigungs- und Metzeltour durch die höllische Umgebung stoßt ihr auf Live-Events, in denen ihr euch mit kampfeshungrigen Abenteurern des gleichen Servers verbünden, den dämonischen Heerscharen trotzen und den Sieg über die Brennenden Höllen davontragen könnt. Und wenn ihr dann soweit seid, könnt ihr euer Können im Reliquiar der Hölle für acht Spieler unter Beweis stellen, wo euch formidable Feinde und verlockende Beute erwarten. Weitere Inhalte folgen monatlich in kostenlosen Inhaltsupdates.

Abenteuer, wir möchten uns für euer Feedback in den Alphas und Betas von Diablo: Immortal bedanken. Euer Feedback ist Grundlage für viele der Änderungen, die das Team hinter Diablo: Immortal vollzogen hat, um euch das bestmögliche Spielerlebnis zu bieten. Wir können es kaum erwarten, wenn es Zeit ist, die Pforten am 2. Juni zu öffnen!

Quelle: Blizzard

  1. Was sind die größten Unterschiede zwischen der offenen Beta für PC und für Mobilgeräte?

    Die größten Unterschiede beim Spielen der offenen Beta von Diablo Immortal für PC im Vergleich zur Version für Mobilgeräte werden euch bei der Funktionsweise der Benutzeroberfläche und von Controllern auffallen. Wenn wir diese Aspekte während der offenen Beta für PC anpassen, entstehen möglicherweise kleine Unterschiede im Spielerlebnis, aber ihr könnt darauf vertrauen, dass wir dasselbe AAA-Erlebnis für PC und Mobilgeräte schaffen wollen.

  2. Was passiert mit meinen Fortschritten und Käufen in der offenen Beta für PC?

    Wenn der offene Beta-Zeitraum der PC-Version endet, bleiben sämtliche Fortschritte und Käufe erhalten.

  3. Was wollt ihr für PC verbessern?

    Bis zur Fertigstellung werden wir im offenen Beta-Zeitraum weiterhin euer Feedback sammeln sowie Änderungen und Feinjustierungen an Immortal für PC vornehmen, um alle mutigen Abenteurer zufriedenstellen zu können.

  4. In welchen Ländern wird Diablo Immortal Ende Juni verfügbar sein?

    Diablo Immortal wird in den folgenden Regionen im Raum Asien-Pazifik im Juni für PC und Mobilgeräte verfügbar sein: Hong Kong, Indonesien, Macao, Malaysien, Philippinen, Singapur, Taiwan und Thailand. Außerdem wird Diablo Immortal während derselben Zeit in Vietnam verfügbar sein, allerdings ausschließlich für PC.

  5. Wie werden Cross-Play und plattformübergreifende Fortschritte zwischen PC und Mobilgeräten funktionieren?

    Wenn ihr beginnt, Diablo Immortal für PC zu spielen, müsst ihr zunächst einen Battle.net-Account erstellen oder euch mit euerem existierenden Account anmelden. Spielt ihr alternativ Diablo Immortal auf einem Mobilgerät, könnt ihr euch entweder mit eurem Battle.net-Account anmelden oder einen Gast-Account erhalten. Wenn ihr einen Battle.net-Account habt, könnt ihr reibungslos zwischen Plattformen Fortschritte übertragen, indem ihr euch ganz einfach mit eurem Battle.net-Account anmeldet.

Quelle: Blizzard


DiabloImmortalKlassen
Bildquelle: Blizzard

Diablo Immortal erscheint am 2. Juni für iOS- und Android-Geräte sowie für PC in der offenen Beta.

AKTUELL

Beliebt

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments