Erst vor kurzen gab ein Tweet Hoffnung, dass Blizzard eine Switch Version von Diablo 3 raus bringt!

Auf der Offiziellen Twitter Seite von Diablo, sorgte in letzter Zeit für etwas Spekulationen. Nun außert sich Blizzard endlich selber zu diesem Gerücht.

Blizzard erklärte gegenüber der Gamer-Seite Polygon, dass solch eine Umsetzung des Action Rollenspiels nicht in Planung ist. „Wir können euch versichern, dass wir nicht so clever sind“, so der Sprecher auf die vermeintliche Anspielung auf eine Switch-Fassung. „Das war lediglich als lustige Sache gemeint, um die Community einzubinden. Wir haben nichts anzukündigen.“

Das war nicht die erste falsche Fährte von Blizzard! In der Vergangenheit, gab es schon mal so einen Fall mit Hearthstone. Dort hieß es vor der Ankündigung der Nintendo Konsole „Wir sehen dich #mario“, garniert mit einem Hearthstone Bild. Daraufhin dachten viele Fans, dass das beliebte Kartenspiel von Blizzard auch auf der neuen Nintendo Konsole kommen würde!

Dennoch hat die Webseite eurogamer.net  nun aus eigenen Quellen erfahren, dass Blizzard tatsächlich an einer Diablo-3-Version für Nintendos Switch arbeite. Die Frage ist nun, was stimmt!

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein