Control Remedy
Bildquelle: Remedy Entertainment

Remedy ist dafür bekannt richtig gute Geschichten zu erzählen! Dies haben Sie mit Max Payne, Quantum Break und Alan Wake unter beweiß gestellt.

Nun haben Sie ein neues Spiel, Control, während der Sony E3-Pressekonferenz 2018 angekündigt, und es sieht etwas nach Quantum Break aus. Das Spiel kommt im Jahr 2019 und enthält eine weibliche Protagonistin, die Feinde mit einer Form schiebenden Waffe vernichtet.

Der kurze Trailer zeigt eine Reihe beeindruckende Bilder und eine starke Verwendung von Formen und wechselnden Designs, um einen Eindruck zu hinterlassen, aber ohne weitere Informationen war es ein bisschen schwierig zu folgen. Das war dennoch eine überraschende Enthüllung, aber wir wünschten, dass es ein bisschen mehr oder wirklich etwas gegeben hätte, um uns ein Gefühl dafür zu geben, worum es bei dem Spiel geht. Dennoch erinnert es einen sehr Stark an Quantum Break!

Hier ist die offizielle Beschreibung aus der Pressemitteilung:

Nachdem eine geheime Agentur in New York von einer außerweltlichen Bedrohung überfallen wurde, übernehmen die Spieler die Rolle von Jesse Faden, dem neuen Regisseur, der darum kämpft, die Kontrolle zurückzugewinnen. Diese auf Sandbox-Art und Gameplay basierende Erfahrung, die auf der proprietären Northlight-Engine basiert, fordert die Spieler heraus, eine Kombination aus übernatürlichen Fähigkeiten, modifizierbaren Loadouts und reaktiven Umgebungen zu meistern, während sie durch die tiefen und mysteriösen Welten kämpfen, für die Remedy bekannt und beliebt ist.

Remedy hat schon seit Jahren davon gesprochen, ein weiteres Spiel in Entwicklung zu haben, aber die Details waren knapp. Das Niveau der Geheimhaltung war ziemlich beeindruckend. The Control wird von 505 Games veröffentlicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Zocken ist mein Leben und das schon viele Jahre. Nebenbei bin ich auch ein große Football (Seattle) und Amerika Fan.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein