CoDVietnam
Bildquelle: Activision

Es wurde nicht einmal das neuste Call of Duty 2019 vorgestellt und schon kommen Gerüchte zu dem Call of Duty 2020!

Dieses Jahr ist Infinity Ward für das neuste Call of Duty zuständig und es sieht sehr stark nach einem Modern Warfare 4 aus. Das werden wir aber noch früh genug wissen, spätestens zur E3.

Dennoch gibt es schon bereits Gerüchte zu dem Call of Duty 2020. Im Jahr 2020 sind die Entwickler Sledgehammer Games wieder dran, die bekannt sind für AW und WW2. Laut GamingINTEL, soll das Call of Duty 2020 im Vietnam- oder Pazifikkrieg angesiedelt sein.

Diese Informationen bekamen sie von einer verlässlichen Quelle. Weiter sagte der Informant auch, das die Entwicklung in einem sehr frühen Stadium sei. Doch leider wurde der Informant von der Arbeit an diesem Projekt direkt ausgeschlossen, nachdem GamingINTEL darüber berichtet hat!

Was wir genau nun für 2020 erwarten können, steht noch in den Sternen. Wir sollten uns erstmal auf das Call of Duty 2019 freuen!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein