Call of Duty Black Ops 4 Release
Bildquelle: Activision / Treyarch

Seit Black Ops 3 besitzt Sony die DLC und die Turnier Rechte von Call of Duty! Früher war Jahre lang Xbox das zuhause von CoD.

Jetzt kommen wieder hartnäckige Gerüchte auf, dass die Call of Duty Rechte wieder zur Xbox gehen! Denn der Sony Vertrag ging 3 Jahre und diese sind nun um.

Wie man so langsam weiß, ist Activision dafür bekannt, dass zum Thema Call of Duty kleine Hinweise versteckt sind. Egal ob in Teasers, Trailers oder auch durch Stars etc. Ein Hinweis kommt direkt von Activision selber. Am 7.3.2018 hat David Vonderhaar bei Twitter ein Xbox Live Avatar mit einem Schicken Treyarch T-Shirt geändert und kurz danach wurde auch schon Black Ops 4 angekündigt. Das bringt einen schon zum Nachdenken!

Derzeit gibt es natürlich keine offiziellen Informationen, dass war früher beim wechsel von Xbox zu Sony genauso. Früher war der wechsel schon längst vollbracht und der NFL Star Lynch saß vor einer Xbox One, aber spielte mit einem PS4 Controller! Activision darf erst später bei der Vorstellung genaueres sagen. Dies wird sicherlich zur E3 der Fall sein, wenn die Konferenzen von Xbox und Sony losgehen.

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein