Quelle: Activision

Treyarch gab heute offiziell bekannt, dass 4 Remake Karten in Black Ops 4 erscheinen werden!

Natürlich wird Black Ops 4 einige neue Karten dabei haben, aber es werden auch 4 Remake Karten geben. Jeder denkt direkt da an Nuketown, weil Nuketown und Black Ops gehören einfach zusammen. Das ist auch der Fall, aber Nuketown wird erst nach dem Release erscheinen! Wann genau hat Treyarch nicht gesagt, dennoch wird die Karte für alle Kostenlos sein.

Im Rahmen der E3 werden die Karten Contraband, Seaside, und Payload sowie die heute enthüllte Karte “Frequency” spielbar sein. Vermutlich werden diese Karten auch Teil der Beta im August.

Diese 4 Karten werdet Ihr in Black Ops 4 wieder spielen dürfen:

  1. Summit (Aus Bo1, aber diese Karte gab es auch als Remake in Bo2 mit dem Namen “Uplink”)

    Bildergebnis für Summit black ops map
    Quelle: Call of Duty Wiki
  2. Jungle (Aus Bo1)

    Bildergebnis für Jungle black ops map
    Quelle: Call of Duty Wiki
  3. Firing Range (Aus Bo1, aber diese Karte gab es auch als Remake in Bo2 mit dem Namen “Studio”)

    Bildergebnis für Firing Range black ops map
    Quelle: Call of Duty Wiki
  4. Slums (aus Black Ops 2)

    Bildergebnis für Slums black ops map
    Quelle: Call of Duty Wiki