Akte X
Bildquelle: ProSieben

Akte X war schon immer bekannt für Verschwörungstheorie über Außerirdische und UFOs!

Viele der Jüngeren kennen sicherlich nicht mehr die Sendung Akte X (X-Files), mit den FBI-Agenten Dana Scully und Fox Mulder. Diese lief von 1993 bis 2002 in den USA und auch 1994 bis 2002 bei uns. Seid 2016 gibt es diese Sendung auch wieder mit der 10 Staffel, aber leider nur in einer 6 Folgen Mini-Staffel. Seid 2018 läuft auch Staffel 11 bei FOX.

Nun gab der Serienschöpfer Chris Carter in einem Interview mit Xfiles.News bekannt, dass es sich aktuell „ein wirklich interessantes erzählerisches Videospiel“ in Entwicklung befindet!

Ich habe neulich einen Witz über das Akte-X-Musical gemacht, aber tatsächlich ist gerade ein wirklich interessantes narratives Videospiel in Arbeit, das anders als das schon veröffentlichte ist. Ein anderer Ansatz des Akte-X-Storytellings. Nun, wir werden sehen.

Das letzte Spiel über X-Files, war das Handy Spiel „X-Files: Deep State“. Dies bekam aber nur mäßige Kritiken.

Leider gibt es noch keine weitere Informationen, dennoch können wir mal gespannt sein, ob es ein Mobile Spiel wird oder doch ein PC/Konsolen Spiel.

Zocken ist mein Leben und das schon viele Jahre. Nebenbei bin ich auch ein große Football (Seattle) und Amerika Fan.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein