Agony-1
Bildquelle: Deep Silver

Große Töne über einen Patch der das Spiel für den PC unzensiert freigibt, doch nichts dahinter!

Es wird leider keinen Patch geben der das Spiel von der Zensur befreit. Wir haben erst vor kurzen Berichtet das es einen Patch geben wird für den PC, aber leider war dies eine Lüge von dem Entwickler Madmind Studio. Offenbar ist ihnen wohl entgangen, dass Agony aufgrund eines solchen Patches auch nachträglich gebannt und das Unternehmen verklagt werden kann.

Auf Steam gibt es auch ein offizielles Statement  :

Bitte beachten Sie, dass das unzensierte Verlassen dieses Inhalts dazu führen würde, dass das Spiel gesperrt wird und wir, Madmind Studio, verklagt werden. Das würde einfach dazu führen, dass das Studio geschlossen wird. Natürlich möchten wir nicht, dass dies geschieht, und wir hoffen, dass Sie es verstehen.

Allerdings gibt das Studio zu bedenken, dass sowieso nicht viele Szenen aus dem Spiel genommen wurden.

Die Zensur betrifft nur einige Sekunden von zwei der sieben Enden und manche Szenen, die nach dem Ende des Spiels freigeschaltet werden könnten.

Alle im Trailer oder anderem Promo-Material gezeigten Szenen sind davon nicht betroffen.

 

Zocken ist mein Leben und das schon viele Jahre. Nebenbei bin ich auch ein große Football (Seattle) und Amerika Fan.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein